Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
Ein Streifzug durch Raum und Wandel
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
Neues
www.morles.net
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
 
1 2 3 4 5 6
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern

GPS-Track vom Geisweg in der Rhön

Kurzbeschreibung der Strecke

Geisweg,Rhön,GPS-Track,Fotos,Wandern

Erster Abschnitt

Vom Háj (Hainberg) bei Aš (Asch) zum Fichtelberg. 122,21 Kilometer



Detaillierte Beschreibung der Strecke

Nocheinmal zur Erinnerung: das gezeigte Wanderzeichen findet man heute nirgendwo, es war einmal .....

Für die erste Strecke gibt es genug Kartenmaterial, so viel genug, dass Meinhold's Routenführer, die topographische Karte aus den 30er und 40er'n und Brechsenbauer's Erzgebirgs-Kammwegführer sich nicht sonderlich einig gewesen sind. Meine Bearbeitung Geisweg,GPS-Touren,Fotos,Wandern Kammweg,GPS-Touren,Fotos,Wandern folgt nach einigem hin und her Brech- senbauer's Erzge- birgs-Kammwegfüh- rer von 1932, nicht zuletzt, weil das auch die Kammweg-Bibel ge- wesen ist, zumin- dest für den Teil westlich der Elbe. Es gab zwei Vari- anten der Strecke, ein nördliche, die über Deutschland ging und einen großen Bogen über Muldenberg beschrieb und eine Variante, die über Kraslice (Graslitz) ging. Man wird bei Brechsenbauer nicht schlau, welche Strecke er preferriert hat. Bei Meinhold's ist die deutsche Variante der Hauptweg, die böhmische Variante ist dort der "rote" Kammweg. Der "rote" Kammweg ist deutlich kürzer. Wir haben die deutsche Variante begangen. Am
Anfang ist alles ziemlich einfach, man geht auf den Háj (Hainberg) und läuft los. Dort wo einst Hinter-Himmelreich gewesen ist kommt die erste lustige Stelle, ein Aufstieg quer durch den Wald. Der Weiterweg durch das Elstergebirge über Elsterquelle, Kapellenberg, Bad Brambach bis zum Vysoký kámen (Hoher Stein) ist einfach. Vor den Drairainsteinen findet man wahrhaftig ein Stück Originalweg, danach sollte man absteigen und über Kottenheide nach Muldenberg gehen, sonst hat man Straße vor sich. Der Weiterweg geht über Schneckenstein, Mühlleiten, Aschberg, Rammelsberg nach Wildenthal auf den Auersberg und weiter über Sauschwemme und Henneberg (nicht nach Oberjugel absteigen) auf den Korec Kammweg,GPS-Touren,Fotos,Wandern Kammweg,GPS-Touren,Fotos,Wandern (Scheffelberg). Nach Horní Blatná (Platten) kommt man indem man sich durch Neuanpflanzungen schlägt. Nach Abertamy (Albert- ham) geht es durch hohe Wiesen und weiter auf den Plešivec (Pless- berg). Weiter nach Boží Dar (Gottesgab) geht man besser Richtung Boží darský Špičík (Gottesgaber Spitzberg). Das restliche Stück verläuft wie einst über Neues Haus, Sachsenbaude auf den Fichtelberg.

Ein paar Worte zum Wegezustand: Bis man ins Erzbegirge, bis zum Abstieg ins Zwotatal, fühlt man sich als Wanderer noch willkommen. Danach befindet man sich auf einer Mountainbikerallye, alle Wege breit, asphaltiert, oder gekiest und perfekt für Fahrradfahrer ausgebaut. Der Wanderer wird abgeschoben auf den neuen Erzgebirgskammweg. So hat jeder sein Reich, die Ghettoisierung der Sportarten schreitet fort, die Touristiker planen das so. Für Alt-Kammwegbegeher ist das keine gute Nachricht, weil es eben viel, viel Asphalt gibt.

GPX-Dateien:

Die Originale sind wirklich mehr akademischer Natur, am Besten ist unsere Variante, die kann man auch wirklich laufen.

Originalweg (nach Brechsenbauer) Original
"Roter" Kammweg über Kraslice (Graslitz) Original über Kraslice
Unsere Variante (Über Muldenberg) Unsere Variante
TRAILBOOK Kammweg.pdf

Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
www.morles.net
Ulrich Fritsch, Nüsttal-Morles
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
 
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern
Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern Kammweg,Tschechien,GPS Touren,Wandern